PFERDESTARK WORTE FINDEN

Therapie für Pferdegestützte Intervention und Reittherapie / Logopädie am Pferd
Dr. Martina Kleibs
Therapeutin für Pferdegestützte Intervention und Reittherapie / Logopädin / Castillo Morales – Therapeutin

Meine treuen Co-Therapeuten sind die Stute Grandiosa sowie der Wallach Joao, Pferde der Rasse Mangalarga Marchador.
Die von mir angebotenen Therapien richten sich an Menschen mit oder ohne Handicap jeglichen Alters.

Die Therapieziele können sehr vielfältig sein:

 Sprachtherapie

  • Beseitigung von Blockaden in Sprache, Sprechen und Stimmgebung
  • Weiterentwicklung von Sprache / Sprechen (Wortschatz, Artikulation und Grammatik)

Stärken von Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Freude am eigenen Tun und Planen entwickeln, Zweifel erkennen und formulieren können
  • Lernen, die eigene Person sowie äußere Umstände zu akzeptieren und wertzuschätzen
  • Kreativität entwickeln und Mut zur Veränderung schöpfen
  • Lernen, soziale Kontakte und Nähe zu akzeptieren und zu schätzen
  • Stärken der Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit

Bewältigung besonderer Situationen:

  • Auffinden von Wegen aus scheinbar ausweglosen Situationen
  • Lebenspläne entwickeln
  • Verarbeiten von traumatischen Ereignissen
  • Zeit für Gedanken und deren Äußerung (z.B. bei Demenz) finden

Körperarbeit:

  • Muskuläre Spannungen / Spasmen lösen (z.B. bei Klienten mit CP, Parkinson, MS)
  • Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit / Koordination
  • Innere und äußere Stabilität / Gleichgewicht wiederfinden bzw. entwickeln

…ODER sich eine Auszeit gönnen und einfach nur genießen, den wertungsfreien Partner Pferd, die Natur, die Ruhe…

 

 

Die Dauer einer Therapie beträgt 50 Minuten und sollte möglichst regelmäßig stattfinden.

Die Therapie wird als Einzeltherapie oder Gruppentherapie in Kleingruppen (max. 3 Klienten) durchgeführt.

Bei Interesse erreichen Sie mich per Mail unter nalogotina@nexgo.de oder telefonisch unter 0174 911 38 36 / 0162 579 3205.